Kursangebot
Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 

Karriereleiter > Lehre am Bau

Lehrlingsausbildung am Bau


Die BAU-Lehrlinge sind die Zukunft der Bauwirtschaft und einer der wichtigsten Eckpfeiler für den Erfolg am BAU! Aus diesem Grund ist die Lehrlings-Ausbildung den Lehrbetrieben sehr wichtig. Um Lehrlingen am BAU in ganz Österreich den höchsten Ausbildungsstandard zu bieten - unabhängig von den Möglichkeiten in ihrer Region - wurde bereits vor mehr als 30 Jahren das triale Lehrlingsausbildungssystem der BAUAkademie geschaffen.

LEHRBETRIEB – BERUFSSCHULE - BAUAKADEMIE

Zusätzlich zur Ausbildungspraxis im Lehrbetrieb und der Berufsschule vermittelt die BAUAkademie als zwischenbetriebliche Ausbildung in 2-3 Wochen pro Lehrjahr praktische Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Berufsbildern:

  • MAURER
  • SCHALUNGSBAUER
  • TIEFBAUER

So werden rund 3.700 Lehrlinge in den 8 BAUAkademien in Österreich zusätzlich qualifiziert. Diese Ausbildung wird von den Lehrlingen, als auch von den Lehrbetrieben sehr geschätzt und ist kostenlos.

Zusätzlich bieten die BAUAkademien ein erweitertes Qualifikationsprogramm für Lehrlinge am BAU. Das Angebot reicht von Praxistraining im Winter über fachspezifische Weiterbildungen bis zu den Vorbereitungskursen auf die Lehrabschlussprüfungen in allen Lehrberufen der Bauwirtschaft. Für diese Kurse bestehen auch Förderungen gemäß § 19 c BAG.

Ziel aller Ausbildungen in der BAUAkademie ist es, das handwerkliche Know-how der Lehrlinge zu optimieren und eventuelle Defizite im praktischen Bereich auszugleichen, um sie so für die umfassenden und verantwortungsvollen Aufgaben als Facharbeiter zu rüsten und zu unterstützen.